Freitag, 1. August 2014

Freitagsdrink # 2: GRAPEFRUIT RICKEY


Die Entdeckung dieses Drinks, war die Stunde wert die ich damit verbracht habe eine eher drittklassige Serie zu glotzen. Ihr kennt das ja: ist in Kriminalserien der Fall gelöst, treffen sich die Hauptdarsteller in einer Bar und stossen vergnügt über irgendein privates Ereignis (sicherlich hat sich jemand verlobt, oder wurde befördert...) an, oder sie sitzen gemütlich auf dem Sofa und arbeiten an ihrer Beziehung zu einander indem sie sich versprechen in Zukunft besser zuzuhören und die Macken des anderen zu akzeptieren. Eben in einer solchen Szene tranken die Hauptdarsteller schöne Pinke Drinks auf dem Sofa, die durchaus sehr gut aussahen. Glücklicherweise stiess eine Person verspätet zur Gruppe hinzu und fragte was sie denn da tranken: Grapefruit Rickey.
Mmhh Grapefruit! Wurde schliesslich auch Zeit dass diese herrliche Frucht mal anders als zum Frühstück verzehrt wird! Es ist ein überaus erfrischendes Getränk, perfekt für einen warmen Sommerabend!

Zutaten:
½ Grapefruit, Saft
½ Lime, Saft
4 cl Wodka
1,5 cl Holunderblütensirup
5 cl Tonic Water (ca.)

Zubereitung:
Die Grapefruit und die Lime pressen. Den Fruchtsaft mit dem Wodka und dem Sirup mischen und in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben. Den Drink mit Tonic Water auffüllen und mit einem Schnitz Grapefruit garnieren. 




Svenska: 

Vill du dricka något fruktigt och fräscht som inte är för sött? Då är den här drinken perfekt:

Ingredienser:
(till 1 glas)
½ grapefruit, saft
½ Lime, saft
4 cl Vodka
1,5 cl flädersaft
5 cl Tonic Water

Tillagning:
Pressa grapefruiten och lime. Blanda jusen med flädersaften och vodka. Fyll drinken i ett glas med isbitar och fyll på med tonic water. Garnera med en snits grapefruit.    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen