Freitag, 5. September 2014

Freitagsdrink # 6: LILLET VIVE


Also Lillet also. So gut! Erfrischend und nicht süss. Jedoch muss man wohl Tonic mögen.  Lillet Vive hat bei mir das letztjährige Trendgetränk absolut abgelöst. 
Die Minzbläter sehen zugegebenermassen etwas vernachlässigt aus...(wie der Rest des Balkons...(ja währ hätte gedacht, dass man dieses Jahr doch noch giessen muss...)). Und dass ich keine einzelne Erdbeere vorrätig hatte überseht ihr bitte auch, Hauptsache etwas farbiges schwimmt im Glas.
Und unser Kater Cuba freut sich sowieso immer wenn ich die Gurke aus dem Kühlschrank nehme, denn er weiss, dass er eine Scheibe abbekommt (ja, er frisst die Gurke. Wirklich!...(also keine angst er bekommt keine in Alkohol getränkte Gurke (obwohl...würde er die wohl auch mögen?)). 
 

Zutaten:
(für ein Glas)
5 cl Lillet Blanc
10 cl Tonic
Eiswürfel
1 Scheibe Gurke

Zubereitung:
Direkt im Glas zubereiten. 5 cl Lillet Blanc in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben. 10 cl Tonic und eine Gurkenscheibe dazugeben. Mit einer Erdbeere und einem Minzblatt verzieren. 


 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen