Sonntag, 15. März 2015

Pikant-Süss gewürztes Popcorn

Popcorn ist super. Aber irgendwie komme ich mir beim Essen immer so vor wie ein Huhn, dass immer schneller Körnchen um Körnchen pickt. Jedes ankämpfen dieses Verhaltens ist bis jetzt kläglich gescheitert. 
Es fasziniert mich wie die Körner in der Hitze mit einem Knall aufspringen und sich Schaumartig ausbreiten. Und wie oft ist es geschehen, dass man vergessen hat den Deckel auf die Pfanne zu legen? (das kann jetzt, dank der Popcorn-Maschine nicht mehr passieren, nur die Schüssel könnte man vergessen darunter zu stellen... Das ist aber zum Glück noch nie passiert). 
Jedenfalls schmeckt mir Popcorn nicht nur zum Film, sondern auch zum Apéro und spielt somit den Retter in der Not, wenn am Freitag Abend nichts anderes im Haus ist. Dass es zudem auch gesünder als Chips ist, macht das ganze ganz akzeptabel. 
Zutaten: 
(ergibt eine grosse Schüssel)
ca. 50g Popcorn-Kerne
1 EL Butter
1.5 TL feines Salz
1 TL Puderzucker
1 TL Ingwerpulver
1/2 TL Paprikapulver

Zubereitung: 
Salz, Puderzucker, Ingwerpulver und Paprika vermischen. Das Popcorn in der Maschine oder in der Pfanne zubereiten (poppen hihihihi). Die Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und über die Popcorn träufeln und gut vermischen, so dass sich das Fett möglichst gleichmässig verteilt, die Gewürzmischung dazugeben und noch einmal gut mischen. Ich finde Bier dazu super.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen