Mittwoch, 12. August 2015

Tomatensalat mit Feta und Granatapfel


Mehr als nur Salat.

Salat ist etwas vom Besten was es gibt. Die Möglichkeiten sind grenzenlos. Trotzdem passiert es mir immer wieder das ich im Alltag meistens den gleichen Salat mit dem gleichen Dressing zubereite.
Eine Angewohnheit die ich unbedingt ändern möchte und deshalb werde ich vermehrt Rezepte von herrlichen Salaten mit euch teilen (juhuu!). Salate sind perfekt in dieser heissen Jahreszeit (nicht nur, ich weiss schon) und stillen den Hunger nach frischen gesunden Zutaten.

Und dieser Salat verdient es definitiv auf dem Teller die Hauptrolle zu spielen (ich mein, seht euch die Farben an!!).






























Zutaten
(Für 2 Portionen)

Für den Salat:
-------------------
2 Hand voll Rucola (ca. 50-60g)
3-4 Zweige glattblättrige Petersilie
1 Zweig Minze
250g Tomaten (verwende verschiedene Sorten, wenn du magst!)
1 Frühlingszwiebel
1/2 Granatapfel
150g Feta

Für die Sauce: 
--------------------
1 St Lime (ca. 2-3 EL Saft)
2 EL Olivenöl
1 TL Honig
1 TL grobkörniger Senf
Salz&Pfeffer

Zubereitung
Rucola, Petersilie und Minze in feine Streifen schneiden (vorher waschen, aber das ist, denke ich mal, logisch). Die Tomaten Schnitze schneiden (vierteln oder kleiner), die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Die Kerne des Granatapfels herauslösen. Alle Zutaten mischen.
Für die Sauce die Lime auspressen und den Saft mit den restlichen Zutaten vermischen und zum Salat geben und gut umrühren. Zu guter Letzt den Feta über den Salat bröckeln und servieren.


Das Glas auf den Bildern ist übrigens kein Gin Tonic, sondern Gurkenwasser (nur damit keine Verwirrung entsteht). Probiert das unbedingt aus! Es ist so erfrischend! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen