Montag, 30. November 2015

EIn Fenchel

Liebe Leser (uiui ganz förmlich, jetzt wirds ernst). Nein nein, ich möchte euch nur informieren, dass ich weder meinen Blog aufgegeben habe noch das kochen oder fotografieren. Allerdings wird meine Energie zur Zeit für andere Dinge beansprucht (ja ich weiss, ich find auch nicht so toll). Also bis ich dann ein bisschen weniger Zeit mit Aufsätzen und Fremdwörtern verbringe:
Hier ein Fenchel zum Trost.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen