Freitag, 2. September 2016

Freitagsdrink #25: GRAPEFRUIT LILLET


Da die Hälfte aller Freitagsdrinks (gefühlt, oder auch mindestens) Grapefruit enthalten, ist wohl schon jedem klar, dass sich Grapefruit bei mir schon über den Frühstückstisch hinaus etabliert hat. Aber was soll man tun, wenn sie einfach so gut schmeckt! 
Lillet Vive ist seit längerem einer meiner Apéro Lieblinge (für das Rezept hier klicken). Schon länger wollte ich Lillet mit einer neuen Geschmacksrichtung kombinieren. Und von da an, ist der Schritt zu Grapefruit nicht mehr weit... Ich sage euch, dieser Drink ist der Hammer!! Erfrischung pur! 
So, jetzt gibts nichts mehr zu verraten als das Rezept. 
Zutaten
(Für 2 Gläser)
1 Grapefruit, Saft frisch gepresst ca 8 cl
8 cl Lillet
Tonic Water zum auffüllen
Eiswürfel

Zubereitung
Die Grapefruit pressen. Eiswürfel auf die Gläser verteilen. Den Grapefruitsaft und den Lillet in Gläser füllen und mit Tonic Water auffüllen. Genau, komplizierter als so ist es nicht (aber achtung, hab genug Grapefruits bereit, denn bei dem einen wirds nicht bleiben...

Ich hoffe, dass ich wieder in einen Blogrhythmus zurückfinde. Einen neuen Job zu beginnen, braucht eine Menge Energie und das hat mich den letzten Monat voll eingenommen (aber auf eine gute Art!). Zum anderen fehlte mir seit Wochen eine Küche, glücklicherweise, haben es jetzt zum Schluss doch alle Handwerker geschafft vorbei zu kommen und ihre Arbeit zu tun. Dass heisst fertig mit Camping-Kochen auf dem Balkon und Schnippeleien im Wohnzimmer (Hallelujiah!). 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen